Das Historisch-kritische Wörterbuch des Marxismus, herausgegeben von Wolfgang-Fritz Haug, Frigga Haug und anderen, wird seit vielen Jahren mit beträchtlichem Aufwand von der Rosa-Luxemburg-Stiftung gefördert. Wir dokumentieren hier eine Auswahl von Stichwörtern, als Auszüge oder Volltext. Die Auswahl richtet sich nach unterschiedlichen Schwerpunkten, bspw. Marxist sein/Marxistin sein anlässlich unseres Heftes Marxte noch mal?! oder zur theoretischen Orientierung in der Debatte um eine „neue Klassenpolitik“ mit dem Stichwort Klasse an sich/für sich und nun “Klassenbewusstsein”. 

Weiterlesen im PDF

Von Klaus Dörre und Rüdiger Dannemann

 

Auf dem Webportal des HKWM können über 1000 Stichwörter gegen ein geringes Entgelt heruntergeladen werden: inkrit.de/neuinkrit/index.php/de/publikationen/hkwm