Alt-text is missing.

Reichtum des Öffentlichen

Infrastruktursozialismus oder: Warum kollektiver Konsum glücklich macht

Alt-text is missing.

The Left in an Immigration Germany

Emancipatory Class Politics for a Solidary Immigration Society

2017 began with a global wave of feminist protests. Opposition to Donald Trump’s election as the 45th President of the United States was expressed most visibly by the Women’s Marches – and not only in the US itself. In Poland, resistance to restrictions on reproductive rights by the country’s right-wing government continued, while 8 March brought hundreds of thousands onto the streets from Buenos Aires and Istanbul to New Delhi. In Germany, as well, International Women’s Day witnessed demonstrations the likes of which we had not seen in decades.

Verbindende Care-Politiken in Pflege und Gesundheit

 

Transformation aus Kämpfen um soziale Reproduktion entwickeln

Zugespitztes Elend, Kriege, Klimakrise und Armut selbst in den Kernländern des Austeritätskapitalismus sowie deren rechtspopulistische Bearbeitung – Argumente für einen Kurswechsel gibt es genug. Zuletzt war es der Erfolg von SYRIZA in Griechenland, der gezeigt hat: Mehr und mehr Menschen wollen dieses Spiel nicht länger spielen. Nur wie kann der Einstieg in einen Ausstieg aus diesem offensichtlichen Wahnsinn aussehen? In den Krisenanalysen und Praxen einer oftmals in libertär-akademische Milieus zurückgezogenen Linken gerät diese Frage trotz pointierter Kritiken häufig aus dem Blick. In die Auseinandersetzungen marginalisierter Gruppen ist die gesellschaftliche Linke hierzulande wenig involviert, auf die alltäglichen Zwangslagen der Menschen hat sie vielfach nur abstrakte Antworten.

Alt-text is missing.

»Feminism is for everyone«

Perspektiven einer feministischen Klassenpolitik

Alt-text is missing.

Die Linke im Einwanderungsschland

Emanzipatorische Klassenpolitik für eine solidarische Einwanderungsgesellschaft